Der Oman befindet sich im Südosten der  Arabischen Halbinsel und ist von seiner Größer her vergleichbar mit Deutschland. Es erwartet Sie ein faszinierendes Land voll lebendiger Kontraste: kilometerlange, unberührte Sandstrände, golden flimmernde Wüsten, malerische Oasen sowie hochaufragende Berge. Tauchen Sie ein in die Märchen aus 1001 Nacht. Hier findet sich noch die ursprüngliche orientalische Kultur. Zahlreiche Festungen entlang der früheren Handelsrouten, alte Hafendörfer und prächtige Souks haben ihren traditionellen Charme bewahrt.

 

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Des Weiteren wird ein Visum benötigt, welches bei der Ankunft gegen Gebühr (Aufenthaltsdauer bis zu 10 Tage: ca. 10 €) ausgestellt wird. Kinder müssen bei allen Reisen außerhalb Deutschlands ein eigenes Reisedokument vorweisen. Für Angehörige anderer Nationalitäten gelten abweichende Bestimmungen, über die Sie sich  bitte rechtzeitig vor Anreise beim zuständigen Konsulat erkundigen.

 

Sprache

Die Amtssprache ist Arabisch. Weitere verbreitete Sprachen sind Suaheli, Urdu und Hindi. Englisch ist gängige Verkehrs- und Handelssprache.

 

Währung

Die offizielle Währung ist der omanische Rial. 1 € entspricht ca. 0,43 OMR (Stand Feb. 15).

 

Devisen

Devisen sowie die omanische Währung können ohne Beschränkung ein- und ausgeführt werden. Es wird jedoch empfohlen, erst vor Ort Geld umzutauschen. Wechselstuben bieten hierbei leicht bessere Kurse als die örtlichen Banken. Die großen Banken sowie die meisten Hotels akzeptieren die gängigen Kreditkarten.

 

Zeitunterschied

Der Zeitunterschied gegenüber der MEZ beträgt im Oman +3 Stunden. Die Flugzeiten werden immer in der jeweiligen Ortszeit angegeben.

 

Einkaufstipps

Nützliche Mitbringsel sind Gewürze, deren Qualität man noch nach dem Urlaub in der Küche zu schätzen weiß. Silber- und Goldschmuck, edle Stoffe, handgefertigte Textilien, Körbe, Teppiche und Räucherwerk, speziell Weihrauch, sind ebenso beliebte Urlaubsmitbringsel.

 

Einkaufstipps

Weihrauch, das Gold der Antike, ist ein Pflichtsouvenir. Zu Kaufen ist es in allen Souks des Landes. Die Frauen verkaufen in ihren traditionellen schwarzen Abayas das wertvolle Harz auf den Märkten. Auch Feilschen ist hierbei Pflicht – und der helle Weihrauch ist der Beste!

 

<< zurück